Thermografie

Die Thermografie ist eine zerstörungsfreie und schnell einsetzbare Mess- und Untersuchungsmethode. Die Anwendungen reichen vom Energiegutachten über die Qualitätskontrolle am Bau bis hin zur Ortung von wärmetechnischen Mängeln und Bauschäden. Gerne unterbreiten wir Ihnen Ihr individuelles Angebot. Nutzen Sie hierfür das Kontaktformular oder rufen Sie einfach an: 06131 467164.

 

elektromagnetische Wärmestrahlung

Jede Oberfläche, unabhängig vom Aggregatzustand, mit einer Temperatur oberhalb des absoluten Nullpunktes (-273°C) emittiert eine elektromagnetische Wärmestrahlung, die jenseits der roten Linie des sichtbaren Lichts im elektromagnetischen Spektrum liegt. Von besonderem Interesse für die Infrarot-Thermografie ist das thermische Infrarot mit einem Wellenlängenbereich bis 14 µm, da die Wärmestrahlung in diesem Teil des elektromagnetischen Spektrums am intensivsten emittiert wird. In der Infrarotkamera wird die sensorisch aufgenommene Wärmestrahlung in ein Wärmebild (Thermogramm) umgewandelt und auf einem Speichermedium abgelegt. Das Thermogramm gibt dann die Temperaturverteilung an der untersuchten Objektoberfläche wieder.

 
Energieberatung mit Thermografie
Cookies auf dieser Seite

Diese Webseite verwendet Cookies gemäß unseren Datenschutzbestimmungen. Durch die Nutzung unserer Webseite und dem Abrufen von Inhalten, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.